Medienkompetenz-Tag

files/Bilder/schulleben_2015/Referent_M._J._Lange.jpg
 

"Social Media“ am Schulzentrum

Mit Matthias J. Lange hatte das Schulzentrum Immenstadt einen ausgewiesenen Experten zum Bereich der neuen Medien (YouTube, Google, Facebook, WhatsApp, Twitter u.a.m.) eingeladen. Einen Vormittag lang klärte der Referent die Schülerinnen und Schüler von Knabenrealschule und Gymnasium über den Wandel der Medienlandschaft, dessen Chancen, aber auch die Gefahren auf. Am Abend nahm er sich dann Zeit für Eltern und Lehrkräfte. Dabei ging es ihm in seinen Ausführungen nicht um Schwarzmalerei oder darum Ängste zu schüren. Im Gegenteil: Differenziert und sehr anschaulich stellte er die Problematik der „neuen Medien“ dar. Während früher Tageszeitungen, Zeitschriften, Radio und Fernsehen die einzigen Massenmedien waren, läuft diesen heute das Internet den Rang ab. Unsere Gesellschaft ist inzwischen gespalten in eine analoge und eine digitale Welt. Junge Menschen informieren sich im Internet, den Zeitschriften und Zeitungen sterben zunehmend die Abonnenten weg. Aber auch die Kommunikation hat sich durch die „Social Media“ von einer Einbahnstraße in einen wirklichen Dialog verändert. Facebook, Google Plus, Twitter & Co stellen die Art der bisherigen Kommunikation in Massenmedien auf den Kopf. Ein Einzelner, der mit seinem Smartphone ein Foto oder ein Video aufnimmt und es dann millionenfach „postet“ oder im Netz hoch lädt, kann die Welt „bewegen“, positiv wie negativ. Dazu gibt es unzählige Beispiele.   

Den Eltern gab Matthias Lange Folgendes mit auf den Weg: „Wir müssen das Thema Facebook, WhatsApp und Co zu einem Thema in unseren Familien machen. Schule kann begleiten, einen Rahmen bieten – aber die Erziehung, und dazu gehört auch die Medienerziehung, ist Sache der Eltern. Die ganze Schulfamilie muss sich dem geänderten Medien- und Kommunikationsverhalten stellen und lernen, bewusst mit den neuen Massenmedien umzugehen.“



Staatliches Gymnasium Immenstadt - Allgäuerstr. 7/9 - 87509 Immenstadt
Tel.: 08323 963630 - E-Mail: verwaltung@gymnasium-immenstadt.de